IImmobilien Franchise
Immobilien Franchise2018-08-10T12:52:07+00:00

​Immobilien Franchise

​Die Immobilienbrache gilt als echte Boom-Branche mit lukrativen und starken Wachstumszahlen. Kein Wunder also, dass sich viele Menschen ihren beruflichen Traum mit einer selbstständigen Tätigkeit als Immobilienmakler erfüllen möchten. Wenn Sie sich als Immobilienmakler selbstständig machen möchten, kann ein Franchise System eine interessante Alternative zu einem Dasein als Einzelkämpfer darstellen. Erfahren Sie im Folgenden mehr zu Franchise Systemen für Immobilienmakler und den vielen Möglichkeiten, die sie bieten. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei.

​Franchise Konzepte im Immobilienbereich

​Franchising wird auch als Konzessionsverkauf bezeichnet. Der Franchisegeber stellt dem Franchisenehmer über einen Franchisevertrag ein bestimmtes Geschäftskonzept zur Nutzung entgeltlich zur Verfügung. Je nach Gestaltung des Vertrages werden im Rahmen des Franchisevertrages Knowhow sowie die Nutzungsrechte an Marken, Waren- und Geschmacksmustern eingeräumt. Bei einem Immobilienmakler geht es hier etwa um die standardisierte Einrichtung des Immobilienbüros, die Nutzung von Logos und um bestimmte Marketing Konzepte und Marktzugänge, die er in Lizenz erwirbt.

Während der Franchisegeber über diese rechtliche Konstruktion expandiert, muss der Franchisenehmer mit seiner Selbstständigkeit nicht bei Null beginnen. Er kann bereits mit einem bekannten Namen auf dem Markt auftreten und profitiert von der Reputation des Franchisegebers. Die Markteinführung seiner Leistungen als Immobilienmakler fällt so um einiges leichter als in dem Fall, indem er sich die Marktposition vollkommen selbstständig erarbeiten müsste. Da die Berufsbezeichnung Immobilienmakler nicht geschützt ist und der Zugang zu dieser Tätigkeit jedem offensteht, der einen Maklerschein nach § 34 c Gewerbeordnung erwerben kann, ist die Reputation ein wichtiger Aspekt im Wettbewerb.

Große Immobilienbüros und Gesellschaften möchten in viele Regionen expandieren.
So ergibt sich sowohl für den Makler als auch den Franchisegeber eine Win-Win Situation.

Bekannte Namen beim Immobilien Franchise sind unter anderem Falc Immobilien, Engel & Völkers, Van Poll oder Mein Makler. Einige von ihnen wie Engel & Völkers sind weltweit aktiv und sehr erfolgreich aufgestellt. Andere wie etwa Falc Immobilien bieten variable Lizenzmodelle in verschiedenen Formen an. Von Poll Immobilien Franchise setzt besondere Schwerpunkte bei der Wahl der Objekte (wertbeständige Immobilien). Das junge Franchise System "Mein Makler" wendet sich unter anderem mit einem innovativen Marketingkonzept an potentielle Franchisenehmer.

Viele weitere Franchisegeber konkurrieren um die Gunst der Immobilienberater. Wie können Sie als angehender Franchisenehmer seriöse und qualitativ hochwertige Franchise Systeme erkennen? Wie unterscheiden sich die Systeme grundsätzlich? Hier einige Beispiele für die Aussagen der Franchisegeber zu ihren Konzepten.

Von Poll

Von Poll Immobilien beschreiben ihr Franchise Konzept mit Bestleistungen in der europaweiten Vermittlung von besonders ansprechenden Wohn- und Geschäftsimmobilien. Franchisenehmer sollen hier insbesondere von einer ausgezeichneten Vernetzung, entsprechenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit interner Akademie und dem guten Ruf des Unternehmens profitieren können.

Engels & Völker

Engels & Völker wollen führungsstarke Unternehmerpersönlichkeiten mit einer Leidenschaft für Immobilien für ihr Franchise-Konzept begeistern. Dem Franchisepartner werden ein eigener Immobilien-Shop, ein bewährtes Franchise-Geschäftsmodell, eine spezielle Systemplattform und große Umsatzchancen in Aussicht gestellt.

Mein Makler

Mein Makler bietet ein sehr junges, modernes Franchise Konzept für Immobilienmakler an. Es ist Anliegen des Unternehmens, mit einem erprobten Marketingkonzept, einem freundlichen Shop-Konzept sowie einer vertrauenswürdigen Präsentation des Franchisepartners jedem Franchisenehmer den Start in die selbstständige Tätigkeit zu ermöglichen. Das Konzept stellt auf eine offene Präsentation gegenüber den Kunden und auf die Verwurzelung in einer bestimmten Stadt/Region ab. Das soll Berührungsängste abbauen und ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein modernes Makler Konzept aussehen kann. Dazu gehört auch, dass sich der Immobilienmakler mit Mein Makler online entsprechend präsentiert. Mein Makler will beim Franchise speziell Neu- und Quereinsteiger ansprechen. Hinter Mein Makler steht die Idee, die Tätigkeit des Maklers zu professionalisieren. Seriosität und eine echte Partnerschaft mit dem Franchisenehmer werden angestrebt. Der Immobilienmakler versteht sich bei diesem Konzept als bekannter vertrauter Ansprechpartner der Kunden in Immobilienangelegenheiten, die ihn ganz in ihrer Nähe erreichen können.

​Franchise ohne Eigenkapital für Immobilienberater

​Ein Hauptkriterium bei der Wahl eines Franchisegebers ist die Frage der eigenen Kapitalausstattung. Die verschiedenen Franchise Modelle unterscheiden sich hier erheblich. Bei manchen ist entsprechendes Eigenkapital in Größenordnungen von etwa 90.000 bis 100.000 EURO notwendig, andere bieten Immobilienmakler Franchise ohne nennenswertes Eigenkapital mit Anforderungen von bis zu 10.000 EURO an. Manche Anbieter handeln ein mögliches Eigenkapital auch individuell nach Möglichkeiten des Franchisenehmers aus, erwiesen sich also in dieser Frage als sehr flexibel. Es gibt eine entsprechende Bandbreite.

Das Stcihwort Franchise ohne Eigenkapital kann sich auch darauf beziehen, dass zwar der Franchisegeber eine bestimmte Summe einfordert, dass diese aber der Franchisenehmer nicht selbst aufbringt. Förderkredite über Förderbanken sind hier unter Umständen möglich. Dabei kommt es auf die jeweiligen Umstände der gesamten Geschäftsgründung an. Die Höhe des einzubringenden Eigenkapitals sagt dabei nichts über die Seriosität oder Qualität des Franchisegebers aus.

​Die Mitgliedschaft im Franchise Verband als Qualitätssicherung

​Wenn Sie sich für Immobilien Franchise System interessieren, legen Sie Wert darauf, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Der gute Ruf ist im Immobilienbereich ein harter Wettbewerbsfaktor, und Sie möchten sich über das Immobilienmakler Franchise im Idealfall eine dauerhafte Existenz aufbauen. Wie unterscheidet man qualitativ hochwertige Angebote von weniger guten?

Ein Qualitätsmerkmal ist hier die Mitgliedschaft des Franchisegebers in einem renommierten Franchise Verband. Franchise Verbände stellen bestimmte qualitative Ansprüche an ihre Mitglieder. Davon profitieren Sie als Franchisenehmer, weil sie sich an diesen Qualitätskriterien orientieren können und die Mitgliedschaft im Verband eine Gewähr für deren Einhaltung bietet. Maßgeblich ist hier unter anderem der Deutsche Franchiseverband, der seinen Mitgliedern mit Vollzertifizierungen die Einhaltung bestimmter Merkmale nach außen deutlich sichtbar bescheinigt. Der Deutsche Franchiseverband hat sein Siegel und Zertifizierungssystem gerade im Jahr 2017 neu aufgesetzt. Geprüft wird bei der Erteilung vor allem, ob das Franchiseunternehmen ein professionelles und nachhaltiges Franchisesystem am Markt etabliert. Die Einhaltung der Richtlinien des Verbandes durch die Mitglieder wird in einem Turnus von 3 Jahren erneut überprüft. Der Verband informiert darüber hinaus auch zu vielen Bereichen des Franchise, die von allgemeinem Interesse sind.

​Immobilienmakler Franchise - die Wahl ist individuell

​Es gibt wenig Standardkriterien, um ein für die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche passendes Immobilien Franchise-System auszuwählen. Franchisenehmer und Franchisegeber müssen einfach zusammenpassen. Die unterschiedlichen, am Markt angebotenen Franchisekonzepte können sehr differenziert Schwerpunkte setzen. Idealerweise machen Sie sich im Vorfeld eine kleine Checkliste, die ihre speziellen Vorstellungen zum Immobilienmakler Franchise zusammenfasst.

Diese Liste kann zum Beispiel folgende Punkte umfassen:

- In welchem Immobiliensegment möchte ich tätig sein?
- Bin ich bereits seit längerer Zeit Immobilienmakler oder ein Anfänger? Diese Frage ist besonders im Hinblick auf mögliche Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote des Franchisegebers sehr interessant.
- In welcher Region möchte ich im Franchise tätig werden?
- Für welches Franchisekonzept interessiere ich mich? Wünsche ich mir hier mehr individuelle Freiheiten oder ein fast vollständig durchorganisiertes Übernahmekonzept im Immobilien Franchise?
- Wieviel Eigenkapital ist notwendig und welche laufenden Kosten entstehen? Was kann ich aufbringen? Was will ich finanzieren?
- Wie lange möchte ich mich an einen Franchisegeber vertraglich binden?
- In welchem Zeitraum möchte ich erfolgreich und mit Gewinn arbeiten?
- Wie engagiert und leidenschaftlich bin ich selbstständiger Makler bei der Sache?

Um einen passenden Anbieter auszuwählen, ist auch wichtig zu wissen, wo Sie entsprechende Angebote finden und sich einen ersten Überblick über die jeweiligen Bedingungen des Franchisegebers machen, um die Angebote auch untereinander vergleichen zu können.

​Franchise Portal

Enter your text here...Auf der Suche nach dem passenden Immobilienmakler Franchise sind vor allem Internetplattformen wie das Franchise Portal ein fast unverzichtbares Hilfsmittel. Hier können Sie sich unter dem Stichwort Immobilien auf die Suche nach Anbietern machen. Dabei bietet Ihnen das Franchise Portal auch die Möglichkeit, ihre ganz speziellen Ansprüche an das Franchisesystem zum Gegenstand Ihrer Suche zu machen. Die Anbieter stellen sich mit einem Trailer und einem virtuellen Messestand vor. Sie können sich so sofort ein Bild von dem betreffenden Franchisegeber machen. Auf einen Blick erkennen Sie, ob und in welcher Höhe Eigenkapital notwendig ist.

Das Franchise Portal ermöglicht Ihnen so einen virtuellen Rundgang, wie Sie es sonst real nur auf einer Anbietermesse erleben. Sie gewinnen so Informationen über verschiedene Franchise Konzepte und können in einem ersten Schritt einige Anbieter in die engere Wahl nehmen, bevor Sie sich mit einer Kontaktnahme mit dem Franchisegeber weitere Details zu dessen Angebot verschaffen. Sie haben außerdem so die Möglichkeit, entsprechende Franchise Immobilienmakler Erfahrungen im Vorfeld zu recherchieren und sich mit den Franchise Immobilienmakler Kosten auseinanderzusetzen. Vielleicht können Sie sogar einen Kontakt zu einem Franchise Makler des Anbieters herstellen, um noch mehr zu erfahren. Es gibt neben dem Franchise Portal noch weitere Plattformen zur Anbietersuche, insbesondere, wenn Sie sich für ein Franchise Immobilienmakler Kostenlos-Modell interessieren.

​Franchise Immobilienmakler Kosten

​Wenn Sie ein Immobilien Franchise anstreben, spielt nicht nur die Frage des aufzubringenden Eigenkapitals eine Schlüsselrolle, sondern auch die laufenden Kosten sind wichtig bei der Entscheidung für den einen oder anderen Anbieter. Franchise Immobilienmakler Kosten bestehen dabei meist aus Einstiegsgebühren, einem möglichen Eigenkapital und vielfach laufenden Lizenzgebühren. Weitere Kosten können dazu kommen, es kommt auf den Vertrag mit dem Franchisegeber an. In der Regel wird es also ein Modell als Franchise Immobilienmakler nicht kostenlos geben. Es sind verschiedene Varianten am Markt vertreten.

Bei den Vorüberlegungen ist es wichtig, zu berücksichtigen wie etwa die Lizenzgebühren aus dem Tagesgeschäft gespeist werden können. Hier sind einige Berechnungen hilfreich, um tragfähige Franchisemodell identifizieren zu können. Das Franchise System ist idealerweise so ausgelegt, dass der Einstieg in das Geschäft schnell gelingt und zügig Umsätze erwirtschaftet werden. Nur so stellen Lizenzgebühren, die neben den eigenen Lebenshaltungskosten erwirtschaftet werden müssen, kein Problem dar.

​Franchise Immobilienmakler Erfahrungen

​Die Entscheidung zwischen verschiedenen Franchise Systemen für Immobilienmakler ist nicht leicht. Hier können Erfahrungen anderer Franchisenehmer nützliche Hinweise und Anregungen geben. Auch hier ist das Franchise Portal ein wichtiger Loste für Franchise Systeme. Hier finden sich unter Umständen Erfahrungsberichte zu den einzelnen Anbietern. Auch gesonderte Informationsveranstaltungen und Messen können eine Möglichkeit sein, mit Franchisenehmern Erfahrungen auszutauschen und sich zu orientieren.

In der Regel haben die Franchisegeber großes Interesse daran, dass zufriedene Franchisenehmer ihre Erfahrungen an Interessenten weitergeben. Selbstverständlich sind diese immer subjektiv geprägt, können aber wertvolle Einblicke in die Praxis eines Franchise Systems geben. Ideal ist es, wenn Sie als Interessent einem Franchisenehmer Fragen stellen können, die Sie besonders bewegen. Hier können auch Bereiche wie Franchise ohne Eigenkapital und Franchise Konzepte thematisiert werden. Halten Sie sich mit Fragen nicht zurück, denn Sie wollen das für Sie passende Franchise System finden und erfolgreich als Franchisenehmer durchstarten. Fragen Sie also direkt nach entsprechenden Erfahrungsberichten. Nur diese ermöglichen es aus erster Hand zu erfahren, wie sich ein Franchisekonzept in der Praxis macht. Außerdem ist es möglich zu erfragen, mit welchen Erwartungen ein Franchisenehmer an den Franchisevertrag herangegangen ist und ob sich seine Erwartungen bei der Umsetzung tatsächlich erfüllt haben. Auch dabei können Sie wichtige Einsichten in Franchise Konzepte gewinnen und so ihr eigenes Anforderungsprofil gegenüber einem potentiellen Franchisegeber schärfen.

Gehen Sie unbedingt davon aus, dass Sie mit einem Franchisegeber auf Augenhöhe verhandeln. Dieser hat ebenso viel Interesse an dem Franchisevertrag wie Sie. Erfolgreiche Franchisenehmer machen auch seine Marke erfolgreicher und ermöglichen einr Expansion, die mit weniger wirtschaftlichen Risiken verbunden ist als gewöhnlich. Sie dürfen also auch als Franchisenehmer entsprechend selbstbewusst auftreten.

​Franchise Makler in der Praxis

​Wenn sie Franchise Makler werden, eröffnen Sie Ihr eigenes Geschäft mit Unterstützung des Franchisegebers. Sie müssen nicht ganz von vorn anfangen. Eine solche Gestaltung kann beispielsweide ideal sein, wenn Sie nach einigen Jahren als angestellter Immobilienmakler selbstständig werden wollen. Das ist viel leichter, wenn Sie ein Franchise System im Rücken haben. Sie müssen allerdings auch wissen, dass Sie als Franchisenehmer gewisse Pflichten haben. So übernehmen Sie vielfach bestimmte standardisierte Ausstattungsmerkmale und Methoden. Das sollte aber nur ein Problem sein, wenn Sie sehr individualistisch sind.

Die meisten Franchisenehmer begreifen die Standards eher als vorteilhafte Wiedererkennungsmerkmale im Wettbewerb, von denen sie profitieren können. Als Franchisenehmer kommen sie auch in den Genuss von Zertifizierungen, die der Franchisegeber für sich erworben hat. Diese Zertifikate nutzen Ihnen ebenfalls, um sich im Wettbewerb von anderen Mitbewerbern abzuheben.

Das Immobiliengeschäft lebt von dem Renommee eines Immobilienmaklers in ganz erheblichem Ausmaß. Mit einem Franchisevertrag gelingt es, dieses Renommee zu übernehmen und somit das Vertrauen potentieller Kunden von Anfang an in Anspruch nehmen zu können. Hier sind es auch vor allem die Namen und Logos des Franchisegebers, mit denen dessen Reputation auf den Franchisenehmer übertragen wird.

Daneben sind Sie als Franchisenehmer Teil eines speziellen Netzwerkes. Dem Franchisegeber wird an Ihrem Erfolg sehr gelegen sein, um die Marke weiter zu etablieren. Sie erhalten deshalb auch in aller Regel optimale Unterstützung und beste Voraussetzungen, wenn es um den Ausbau von Kenntnissen und Fähigkeiten geht. Hier kann also auch der ambitionierte Anfänger als Immobilienmakler mit einem passenden Franchisesystem gleich richtig einsteigen und Erfolg haben. Ähnliches gilt für Quereinsteiger, die mit einem Immobilien Franchise den Anschluss an die Tätigkeit als Immobilienmakler leichter schaffen. Im Vergleich mit einer volkommen selbstständigen Tätigkeit ohne Unterstützung eines Franchisegebers haben Sie besonders als Quereinsteiger den Vorteil, dass der Franchisevertrag exakt auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Ein engagierter Franchisegeber wird beispielsweise in diesem Fall ein Plus an Fortbildungsleistungen in den Vertrag aufnehmen, dass es Ihnen ermöglicht, noch zügiger notwendige Kenntnisse im Immobilienbereich zu erwerben.

​Mein ideales Makler Franchise

Franchise Immobilienmakler Erfahrungen machen immer wieder klar, dass es vor allem darauf ankommt, dass der Makler und das Franchise System zusammenpassen.
Das stellt auch der Franchise Verband in den Mittelpunkt bei der Suche nach dem Franchisepartner. Ist die Kombination der Partner stimmig, kann das Immobilien Franchise sehr erfolgreich sein. Dahinter stehen folgende Überlegungen und Fakten:

Selbstständige betriebliche Neugründungen als Immobilienmakler sind ohne einen entsprechenden Hintergrund und eine Vernetzung häufig schwierig. Vielfach sind die Entwicklungschancen dann begrenzt. Ein Franchise-Konzept eröffnet Gründern andere Möglichkeiten, die normalerweise nur größere Unternehmen nutzen können. Auch deshalb kommt es für Sie auf die Wahl des richtigen Franchisegebers an. Hier ist unter anderem auch die Marktposition des Franchisegebers relevant. Franchisegeber und erfolgreiche Franchisenehmer befruchten sich beim Erfolg gegenseitig. Für die Wahl des Franchisegebers kommt es also auch darauf an,

- wie effizient dessen interne Strukturen sind.
- wie ausgedehnt dessen Netzwerk ist.
- wie dessen Marktposition aussieht.
- wie überzeugend eine Unternehmensidentität (Corporate Identity) entwickelt wurde.
- wie hoch das Prestige der Marke ist.
- wie professionell das Konzept ist.
- wie umfangreich die angebotenen Leistungen für den Franchisenehmer sind.
- wie das Kosten-Nutzen-Verhältnis bewertet werden kann.

Bedenken Sie immer, dass Ihre Lizenz- beziehungsweise Einstiegsgebühr ein Investment in ihren beruflichen Erfolg ist, das sich lohnen muss. Ein idealer Franchisepartner steht Ihnen auch zur Seite, wenn es

- um Finanzierungsfragen
- um einen Businessplan
- um Marketing- und Vertriebsinstrumente
- um die Bewerbung der Marke
- um Weiterbildung
- um Franchise Immobilienmakler Erfahrungen und deren Austausch

geht.

Grundlage einer idealen Franchise Partnerschaft ist ein sorgfältig ausgestalteter, verständlicher und individuell aufgesetzter Franchisevertrag. Dieser besteht idealerweise nicht ausschließlich aus kleingedruckten und standardisierten, vorgegebenen Vertragsklauseln. Er sollte im Übrigen auch die Möglichkeit bieten, sich relativ unkompliziert und mit nicht allzu langer Frist aus dem Franchise Verhältnis lösen zu können, wenn sich wider Erwarten herausstellt, dass die Partner doch nicht gut zusammenpassen. Schließlich sollten Leistungen und Kosten in einem angemessenen Verhältnis stehen. Auch, wenn in der Regel ein Franchise für Immobilienmakler nicht kostenlos zu realisieren ist, gibt es dennoch eine Reihe von Anbietern mit günstigen und individuell auf die Verhältnisse des Franchisenehmers abgestimmten Kostenmodellen. Auch Immobilienmakler mit wenig Eigenvermögen und geringer Kapitalausstattung haben die Chance, mit einem Franchisegeber ihren Traum von einer selbstständigen Tätigkeit im eigenen Immobilienbüro zu verwirklichen. Hier gilt es, die Chancen des Immobilien Franchise für sich zu nutzen.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen