IImmobilienmakler Homepage
Immobilienmakler Homepage2018-09-16T18:01:54+00:00

Der Immobilienmakler und seine Homepage​

​Wir leben in Zeiten, in denen die Bedeutung des Internets kaum zu überschätzen ist. Das gilt insbesondere für die Darstellung des eigenen Unternehmens und der eigenen Dienstleistung. Soweit ist es nicht verwunderlich, dass der Immobilienmakler in der Regel über eine eigene Internetpräsenz, eine Immobilienmakler Homepage verfügt. Oftmals machen sich Makler nicht deutlich genug bewusst, wie wichtig eine Immobilienmakler Internetpräsenz als Marketinginstrument für den eigenen geschäftlichen Erfolg ist und holen nicht das Optimum für sich aus der Hompeage heraus. Für den Immobilienmakler ist der Makler Webauftritt etwas mehr als nur ein profaner Online Auftritt.

​Der Immobilienmakler und die Internetpräsenz

​Immobiliengeschäfte werden heute vielfach im Internet angeboten und dort primär inseriert. Zwar existieren noch die klassischen Zeitungsanzeigen, insbesondere für Immobilien im gehobenen Preissegment. Auch Präsenzanzeigen im Fenster des eigenen Immobilienbüros oder in Kreditinstituten spielen weiterhin eine Rolle für den An- und Verkauf von Immobilien. Daneben sind es allerdings ganz eigene Plattformen im Netz, die Angebote für den Kauf oder die Vermietung von Immobilien machen. Diese Plattformen nutzen auch professionelle Makler.

Das Onlinegeschäft mit Immobilien führt unter anderem dazu, dass der Wettbewerb unter Maklern kräftig angeheizt wird. Hier kommt der Immobilienmakler Internetpräsenz eine besondere Bedeutung zu, weil sich der Makler damit einem potentiellen Kundenkreis als Spezialist für bestimmte Immobilien empfehlen und sich aus der Masse der Makler herausheben kann. In Zeiten wachsenden Wettbewerbs in der Immobilienbranche ist eine Spezialisierung häufig ein Alleinstellungsmerkmal, welches Kunden und Makler zusammenbringt. Wer etwa auf der Suche nach einem Immobilienmakler mit einer Spezialisierung auf Gewerbeimmobilien ist, wird vielfach zunächst online mit seinen Recherchen beginnen. Aber auch, wer beispielsweise regional und in seiner Nähe einen Makler seines Vertrauens beauftragen möchte, wird das Internet nach entsprechenden Informationen durchsuchen. Hier kommt es also für die Makler darauf an, sich nicht mit einem gewöhnlichen Webauftritt zu präsentieren, sondern seinem Makler Webauftritt eine individuelle Note zu verleihen, die potentielle Kunden auf ihn aufmerksam macht und ihn mit passenden Kunden zusammenbringt. 

​Der Internetauftritt für Makler

​Mit seinem Internetauftritt als Makler verfolgt ein Immobilienmakler in der Regel verschiedene Ziele:

- Er stellt sich, seine Person, seine beruflichen Meriten, mögliche Referenzen und eine vorhandene Spezialisierung in seinem Geschäft ansprechend dar.
- Er kann eine vorhandene Verbundenheit mit einer bestimmten Region und/oder einem bestimmten Kundenkreis sowie spezielle Berufserfahrungen seinen potentiellen Kunden vermitteln.
- Er wird mögliche Zusatztätigkeiten, die als er Immobilienmakler ausführt, zum Beispiel in der Verwaltung von Objekten ebenfalls in angemessener Form präsentieren.
- Besonders für die Franchisenehmer unter den Immobilienmakler ist die Immobilienmakler Homepage die primäre Möglichkeit, ihre Verbindung zum Franchisegeber und zu dessen in der Regel ausgezeichnetem Image nach außen hin einem großen Personenkreis gegenüber kundzutun.
- Der Internetauftritt für Makler bietet eine Möglichkeit, die eigene Seriosität und eine sympathische, persönliche Ausstrahlung als Pluspunkte in seine Marketingtätigkeiten einzubringen.
- Mit der Immobilienmakler Internetpräsenz ist es möglich, Objekte und Immobilienbewertungen anzubieten. Damit ist die Online Präsenz das primäre Instrument, wenn es um die Leadgewinnung im Netz geht.
- Über das Netz können bestehende Kooperationen oder Partnerschaften mit anderen Berufsträgern entsprechend beworben werden.
- Darüber hinaus kann die Homepage für Makler bewusst ein ganz bestimmtes Image transportieren. Mit diesem Image kann es dem einzelnen Makler gelingen, sich aus dem Wettbewerb hervorzuheben. Dabei kann die Imageentwicklung in unterschiedlichste Richtungen führen. Während etwa der eine Makler sich als jung, dynamisch und als sympathischer Berater von nebenan präsentieren möchte, kommt es einem anderen auf Berufserfahrung, Seriosität und den Hinweis auf sein großes Netzwerk sowie seine persönlichen Verbindungen im Immobiliengeschäft an. Wichtig ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass jeder Immobilienmakler, der sich im Wettbewerb durchsetzen möchte, bewusst eine eigene Marketingstrategie und ein eigenes Image für sich entdeckt. Die Gestaltung der eigenen Webpräsenz ist häufig der erste Schritt, sich über eine solche strategische Ausrichtung fundierte Gedanken zu machen.

​Die eigene Webseite des Immobilienmaklers

​Die Online Präsenz des Immobilienmaklers sollte professionell geplant, gestaltet, ständig aktualisiert und sich verändernden Umständen angepasst werden. Das Netz und die Suchmaschinen lieben entsprechende Bewegung auf der Hompepage für Makler. Soweit ist es selbstverständlich, dass die eigene Webseite eines Maklers seo-optimiert ist und den Suchmaschinen im Netz immer wieder neue Anreize sowie neuen Content bietet. Dem Immobilienmakler stehen bei der Gestaltung der Immobilienmakler Homepage professionelle, erfahrene Dienstleister zur Wahl, die die sich im Bestfall auch auf die Entwicklung einer eigenen Marketingstrategie verstehen. Hier sollte der Makler nicht auf die sparsamste Variante setzen, wenn ein entsprechender Dienstleister ihm ein Plus an Gestaltungsvarianten, strategischen Überlegungen, Seo-Leistungen und anderen Angeboten anbieten kann. 

Es existieren hier Modelle, in denen mit wenig Bausteinen die eigene Webseite aus vorhandenen Modulen in eigener Person zusammengestellt werden können. Regelmäßig gelingt es allerdings mit solchen "Selbstbaumodellen bei den Webseiten" im Bereich der Onlinepräsenz nicht, die Homepage für Makler als modernes Instrument der Kundengewinnung einzusetzen. So wie der Makler sein Geschäft beherrscht, beherrschen verschiedene Dienstleister ihr Geschäft im Bereich eines gelungenen Webseitenauftritts. Wenn Sie also Wert auf eine überzeugende Selbstdarstellung legen, kommen Sie an professioneller Hilfe in diesem Feld nicht vorbei. Vielfach haben Dritte einen objektiveren Blick auf die eigenen Stärken und Schwächen, zum Beispiel, wenn es um die persönliche Erscheinung und das persönliche Charisma geht, so dass sie das Optimum aus einem Webseitenauftritt herausholen können. 

Ferner gehören zu einem gelungenen Online Auftritt professionelle Bilder und gelungene Texte, deren Gestaltung ebenfalls in die Hände von Profis gehört. Franchisenehmer im Immobilienbereich haben meist den Vorteil, dass der Franchisegeber ihnen entsprechende Hilfen und Möglichkeiten schon im Rahmen des Franchiseverhältnisses zur Verfügung stellt, mit denen die Online Präsenz im Sinne der Franchise Qualität aufgebaut werden kann. 

Neben den inhaltlichen und formalen Aspekten einer Immobilienmakler Internetpräsenz kommen technische Aspekte zum Zug. 

Verschiedene Anbieter bieten Softwareprodukte an, die genau passend auf die Bedürfnisse eines Immobilienmaklers und -büros zugeschnitten sind. Ganz entscheidend sind in Zeiten von Social Media die Möglichkeiten für Kunden, mit dem Makler unkompliziert und ohne Zeitverzögerung zu kommunizieren. Hier bietet eine entsprechend aufgestellte Homepage für Makler einen perfekten Einstieg in ein Kunden-Makler-Geschäft, weil der Kunde beispielsweise über ein Kontaktformular oder einen Leadgenerator zeitsparend sowie effektiv mit dem Immobilienmakler in Kontakt treten kann. 

Dabei trägt ebenso eine aufwändige Präsentation von Objekten auf der Homepage zum Beispiel durch visuelle und virtuelle Rundgänge sowie 3-D Ansichten dazu bei, dass das Interesse potentieller Kunden bereits mit einem einzigen Besuch auf der Homepage geweckt werden kann. Der virtuelle Raum bietet dabei Möglichkeiten der Präsentation, die allein durch eine Zeitungsanzeige mit zweidimensionalen Fotos niemals erreicht werden kann. Auch hier punktet der Makler Webauftritt.

​Der Makler Webauftritt und sein Bedeutung im Marketing

​Kein Makler kommt an einer eigenen Immobilienmakler Internetpräsenz vorbei. Selbst, wer beispielsweise in einer Region perfekt vernetzt ist und über beste Beziehungen und Kontakte verfügt, muss diese Aspekte auf seiner Habenseite entsprechend nach außen kommunizieren. Dabei spielen Empfehlungen zufriedener Kunden, ein weitgespanntes Netz von Aktivitäten und zwischenmenschlichen Beziehungen in vielen Bereichen eine Schlüsselrolle. Jedoch kommt ein Immobilienmakler ohne eine Immobilienmakler Homepage regelmäßig nicht mehr aus. Recherchen und Informationssuchen werden heute zunehmend online durchgeführt. Dazu ist es besonders wichtig, dass die eigene Internetpräsenz in den Tiefen des Internets gefunden wird. Wer sich als Makler im Wettbewerb durchsetzen will, macht den Makler Webauftritt deshalb gezielt und bewusst zu einem wichtigen Teil seiner persönlichen Marketingstrategie. Dazu gehört, dass man sich bestimmte Ziele setzt, was etwa die Gewinnung neuer Kunden durch den Online Auftritt angeht und dass die Webpräsenz permanent aktualisiert sowie gepflegt wird. 

Der Webauftritt eignet sich dabei ganz besonders dafür, sich als in einer bestimmten Region verwurzelt darzustellen. Hier kann man zum Beispiel karitatives Engagement und die Verbundenheit mit einer Region positiv vermitteln. Unter Umständen werden dann auch Menschen auf den Makler aufmerksam, die primär nicht nach einem Immobilienmakler gesucht haben. Sie erinnern sich später in einem anderen Zusammenhang an einen persönlichen Auftritt oder eine besonders sympathische Darstellung, die sie online gesehen haben. Es sind besonders diese Querverbindungen, die die Makler Homepage so wertvoll im eigenen Marketingkonzept machen. Der Makler kann beispielsweise ebenso in einem Blog bestimmte Themen aufgreifen, die mit Immobilien zu tun haben und so seine Fachkenntnisse ebenfalls sehr positiv repräsentieren. Auch auf diese Weise werden Personen auf ihn aufmerksam, die auf der Suche nach Antworten zu bestimmten Fachfragen oder nach bestimmten Themenbereichen recherchiert haben. Vielfach bleibt die in einem Blog gezeigte Fachkenntnis bei dem einen oder anderen hängen, so dass dann im Bedarfsfalle genau auf diesen Immobilienmakler zurückgegriffen wird. Als Teil einer ausgearbeiteten Marketingoffensive, bleibt bei der eigenen Homepage für Makler nichts dem Zufall überlassen.

​Die Homepage für Makler

​Manche Makler, besonders Berufsanfänger mögen sich nun fragen, wie sie zu einer eigenen Homepage kommen, die ihnen zu geschäftlichen Erfolgen und neuen Kunden verhelfen kann. Hier gibt es wie bereits angedeutet verschiedene Möglichkeiten, die Vor- und Nachteile haben.


1.Der Makler beauftragt einen professionellen Dienstleister mit einem Komplettpaket im Marketing. Dazu gehört nicht nur die Entwicklung einer individuellen Strategie, sondern auch der ansprechend gestaltete Makler Webauftritt und weitere Maßnahmen, die der überzeugenden Außendarstellung dienen. Vom Marketingkonzept bis hin zur technischen Gestaltung des Webauftritts, über professionelle Texte und Seo-Maßnahmen erhält der Immobilienmakler dabei alles aus einer Hand.
Für eine solche All-Inkusive-Beauftragung spricht, dass alle Leistungen "aus einem Guss sind", aufeinander abgestimmt werden und häufig eine besondere Überzeugungskraft haben. Dagegen kann sprechen, dass hier keine neuen Impulse dazu kommen, die aus der Diversität verschiedener Dienstleister erwachsen.

2.Der Makler hat unter Umständen bereits von Anfang an eine ganz eigene Vorstellung, wie sein geschäftliches Konzept aussehen soll. Er beauftragt einzelne Dienstleister, diese von ihm entwickelte Konzeption in eine Immobilienmakler Internetpräsenz und Marketingmaßnahmen zu übersetzen. Ein solches Vorgehen kann problematisch werden, wenn die verschiedenen Dienstleister von unterschiedlicher Qualität sind und die Ergebnisse in den einzelnen Bereichen deshalb qualitattiv sehr differenziert ausfallen. Vorteilhaft an einer solchen Gestaltung kann sein, dass sehr kreative und aus verschiedenen Perspektiven entwickelte Lösungswege entstehen.

3.Der Makler beauftragt überhaupt keine Dienstleister für sein Marketingkonzept. Er setzt selbst aus vorhandenen Modulen und fertigen Softwareprodukten seinen Internetauftritt für Makler zusammen und gestaltet diese auch inhaltlich selbst. Auf den ersten Blick kann es sich hier um die kostengünstigste Variante für die Webpräsenz handeln. Auf den zweiten Blick ist dieser Ansatz häufig weniger ideal, weil der Makler bei der Gestaltung der Makler Webseite schon allein technisch begrenzt und vielfach kein Experte für die Texte, Seo-Maßnahmen und andere erforderliche Leistungen ist. Oft sieht man es den entsprechenden Ergebnissen an, dass dabei keine professionellen Dienstleister mitgewirkt haben. Schon aus Zeitgründen lassen Makler dann oft bei der Pflege und Aktualisierung des Webauftritts nach, was ebenfalls ein großer Nachteil im Kampf um neue Kunden sein kann. Es ist heute vielfach so, dass Kunden einen perfekten Makler Webauftritt gerade in einer so öffentlichkeitswirksamen Branche wie dem Immobilienbereich einfach voraussetzen. Wer sich hier für semi-professionelle Varianten entscheidet, verschenkt oftmals wichtige Möglichkeiten, um sich Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten.

​Leadgewinnung über die Homepage für Makler

​Im Bereich des Online Marketing bezeichnet ein Lead einen Kunden, der durch eine Online Marketingmaßnahme gewonnen wurde. Hier ist die eigene Homepage die primäre Plattform, um derartige Leads zu generieren. Das gelingt im Immobilienbereich unter anderem dadurch, dass der Kunde selbst qualifizierte Anfragen an den Makler stellt. Erreicht werden kann diese Aktivität von potentiellen Kunden, indem sich der Immobilienmakler als Experte bei der Immobilienbewertung präsentiert. Im Idealfall kommt der Kunde dann auf ihn zu und lässt den Wert seines Objektes einschätzen, was regelmäßig in einen Verkaufsauftrag für die Immobilie einmündet. Die Bewertung von Objekten kann dabei sogar auf technische Hilfsmittel gestützt werden, so dass dem Makler bei diesen ersten Schritten kaum eigener Aufwand erwächst. In einer optimalen Konstellation kommt der Immobilienmakler damit allein über seinen Makler Webauftritt mit der Leadgewinnung über die Homepage zu neuen Kunden, ohne dass er zunächst Zeit und Aufwand in diese investieren muss. Ein solches Vorgehen macht den gewonnen Lead für den Makler noch einmal wertvoller.

​Die Immobilienbewertung durch den Immobilienmakler als Leadgenerator

​Es führen verschiedene Wege zu einer angemessenen Immobilienbewertung. Der Makler kann hier selbst tätig werden, und ein bestimmtes Objekt persönlich einschätzen. Im Rahmen von Marketingmaßnahmen, die über den eigenen Webauftritt initiiert werden, spielen allerdings automatisierte Bewertungsprogramme in der Leadgewinnung über die Homepage eine wichtige Rolle. Der Kunde gibt in ein solches Programm auf der Makler Webseite bestimmte Daten zu seinem Objekt ein, und es erfolgt eine erste Bewertung im Namen des Immobilienmaklers. Daraus ergibt sich in vielen Fällen ein engerer Kontakt zum Makler und bei einem erfolgreichen Einsatz eines solchen Leadgenerators vielfach ein Verkaufsauftrag. Der gesamte Vorgang der Immobilienbewertung wird idealerweise dabei so gestaltet, dass der Kunde nicht den Eindruck erhält, von einer Software bedient worden zu sein. Im besten Fall behält der Makler selbst alle wichtigen Schritte der Akquisition in der Hand. Führende Programme in diesem Segment ermöglichen es dem Makler, selbst darüber zu bestimmen, wann sowie in welcher Form der Kontakt zum Käufer hergestellt wird und wie dieser die Bewertung erhält. 

Der Makler kann auf diese Weise besonders hochwertige sowie wertvolle Objekte vorauswählen und sich dem vielversprechenden neuen Kunden besonders intensiv widmen. 

Gute Leadgeneratoren mit Immobilienbewertung sind deshalb eine besonders effektive Form, den Webauftritt als Marketinginstrument erfolgreich einzusetzen und die Akquise besonders effektiv sowie zielführend durchzuführen. Sehr attraktiv sind solche Modelle auch deshalb, weil der Kunde in aller Regel zuerst von sich Kontakt mit dem Makler aufnimmt, wenn er eine erste Bewertung für seine Immobilie erhalten möchte. Er bekommt das Gefühl, einen kostenlosen Mehrwert auf der Immobilienmakler Homepage zu erhalten und fasst auf diese Weise Vertrauen zu dem Maklerbüro. Eine Win-Win Situation entsteht, weil der Makler und der Kunde jeweils das bekommen, was sie sich wünschen: Der Eine erhält eine erste Wertvorstellung zu seinem Objekt, der Andere einen neuen Kunden und Kundendaten.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen