Immobilie vermieten

Schlüs­sel­funktion Mietwohnung

Immer mehr Eigen­tümer möchten ihre Immobilie, sei es ein Haus oder eine Wohnung, privat vermieten. Seit das Bestel­ler­prinzip in Kraft getreten ist, ist es nachvoll­ziehbar, dass Vermieter die Kosten für einen Makler sparen möchten und daher eine Vermietung lieber selbst in die Hand nehmen.

Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie typische Fehler in der Vermietung vermeiden, damit Ihnen nicht unnötige Kosten und ein unver­hält­nis­mäßig hoher Zeitaufwand die Nerven rauben.

Eine Immobilie zu vermieten, ist ein aufwen­diger Prozess. Die Ermittlung eines angemes­senen Mietpreises, die Suche nach einem passenden Mieter mit entspre­chender Liqui­dität sowie die Organi­sation und Durch­führung von Besich­ti­gungs­ter­minen bis hin zum Abschluss eines korrekten Mietver­trags sind umfang­reiche Aufgaben bei denen bestimmte Quali­fi­zie­rungen und Fachwissen für einen guten Abschluss Voraus­setzung sind.

Zu unseren Themen:

Mieter finden
Bestel­ler­prinzip
Referenzen Vermietung
1 Kontakt­daten
2 Immobi­lie­daten
3 Fragen
  • kosten­freie Vermie­tungs­service Anfrage